Wir sagen DANKEschön

an die Ministranten aus Günzenhausen, die in einer Maiandacht am 22. Mai stolze 320 € an unsere Patin Jennifer Risch übergeben haben und die wir im Sinne des Vereins für die kranken Kinder einsetzen werden.
Erwirtschaftet haben die Ministranten diesen Betrag durch gebunden Palmsträuße, die man gegen eine Spende am Palmsonntag erwerben konnte.

Es ist großartig, wenn sich auch junge Menschen schon so engagieren.

Hier noch der Artikel, erschienen in Echinger Echo 6/2015