Heute hat Nina die Osterkörbchen auf die Kinderonkologie der Uniklinik Essen gebracht.

 

Nina wurde wie immer sehr herzlich empfangen und noch bevor Frau Meyer

(die Erzieherin der Station) die Osterkörbchen verstecken konnte,

hatte Marco sie auch schon entdeckt und erst mal genau unter die Lupe genommen :-)

Die Klasse 1b der Grundschule Schraberg Herdecke und die Klassen 2b und 3a der Josefschule aus Essen Kupferdreh haben fleißig gebastelt und die Körbchen mit Küken, Hasen und Süßem gefüllt. 
 
Vielen Dank an alle tollen Helfer, da werden an Ostern viele Kinderaugen strahlen!
 
Eure Nina