Unnützes mit nützlichem verbinden ...

das wird Katja die nächsten Tage bei Ihrer Shoppingtour in München machen.

 

Dank Tina wurde unsere Gruppe auf das zauberhafte

Kinderhaus "Atemreich" aufmerksam

und Frau Hanne, die Leiterin dort, war am Telefon mehr als begeistert.

 

Ein großer Wunsch sind Lagerungskissen,

aber auch Halstücher für die Kinder, die alle beatmet werden

und somit mit farbenfrohen Halstüchern die Schläuche in Zukunft abdecken können

und passende Kopfbedeckungen, wurden noch schnell genäht.

 

So machten sich neben 10 Lagerungskissen ...

deren Füllung wegen Platzmangel im Auto mit der Post vorausgeschickt wurden,

15 Halstücher & Beaníe´s, 10 Coldpackhüllen,

einige Kathetertaschen sowie 3 Marienkäfer gemeinsam mit Katja,

vier shoppingwütigen Kinder und einem vollgestopften Kofferraum,

auf die Reise nach München.

Am kommenden Samstag wird Katja mit Katrin das

Kinderhaus "Atemreich" besuchen und wir freuen uns schon,

auf die ausführlichen Berichte.