In den letzten Tagen erreichten uns einige liebevoll gepackte Kisten und andere schöne Dinge- die wir noch zeigen möchten...

Den Start möchten wir machen beginned mit einem alten Koffer.
Durch einen Zufall sind wir auf ein Angebot in einer Flohmarktgruppe gestoßen, wo für eine alte, aber noch funktionstüchtige Nähmaschine ein neues Zuhause gesucht wurde.

Wir hatten das Glück und halten dieses wunderschöne Schmuckstück nun in Händen. Stellt sich nun die Frage- was hat es mit dem Verein Farbtupfer e.V. zu tun?

Ganz einfach... denn einige unserer Paten nähen mit den Kindern und teilweise auch mit den Müttern in den Elternhäusern und/ oder auf der Station.
Diese Maschine wird dann zukünftig auch dort ihren Einsatz finden- unweit ihrer alten Einsatzstelle, nämlich im Elternhaus in Köln.


Ein bisschen haben wir nun auch über diese wunderschöne Maschine herausgefunden:
Sie stammt aus den 60er Jahren, hergestellt von den Anker Werken in Bielefeld und ein ganz besonderes Schmuckstück, welches uns Näherinnen doch die Augen leuchten lässt. Ist sie doch in einem absolut perfekten Zustand und wird dann (nachdem dann jemand mit leuchtenden Augen auch einmal ausprobieren durfte) zu treuen Händen an unsere Patin des Kölner Elternvereins übergeben.

    


An dieser Stelle möchten wir ein riesengroßes Dankeschön in den Kölner Westen schicken- dafür, dass wir dieses Schmuckstück nutzen dürfen und mit Eltern und Kindern liebevolle Handarbeiten herstellen können. Ein dicker Stoß Stoffe war auch noch dabei. Ganz lieben Dank dafür ♥