Nach einigen Kontakten zwischen Jana und der Ansprechpartnerin für den "Verein zur Unterstützung krebskranker Kinder und der Krebsforschung im Kindesalter"

fand heute Ihr erster Besuch dort vor Ort statt.

 

Unsere Aktion mit selbstgenähten Dingen Freude zu bereiten kommt sehr gut im Elternhaus an ...

und über die Osterkörbchen haben sich alle Betreuer gefreut.

 

Die Kinder werden diese am Ostersonntag suchen dürfen und Frau Knoll wird uns diesen Bericht per Mail zukommen lassen,

damit wir teilhaben können an der Sucherei :o)