Wenn auch der Veranstaltungsort sehr versteckt war, haben wir uns sehr über die vielen Besuche am Farbtupferstand gefreut.

Es war nett, Menschen kennen zu lernen, mit denen man schon seit Monaten schreibt, sie jedoch persönlich noch nie zu Gesicht bekommen hat.

Miriam vom Kinderhaus Atemreich hat auch den Weg zu uns gefunden und durfte mit einer Ladung Patchworkdecken, von Euch genäht, nach Hause fahren.

Wir hatten wirklich eine Menge Spaß in München und freuen uns bereits auf das nächste gemeinsame Event zugunsten Farbtupfer und seiner vielen Einrichtungen.

Hier einige Einblicke zum Kunterbunten Treiben